Sperl Andreas, BSc, MSc

Sportphysiotherapeut

Willkommen!

"Als Physiotherapeut ist es mein Ziel, Patienten und Patientinnen mit Beschwerden, Verletzungen oder Operationen am Bewegungsapparat auf ihrem Weg zurück in den Alltag, in den Beruf oder in den Sport zu begleiten und zu unterstützen."

Über mich

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Nach Abschluss des Physiotherapiestudiums an der FH Campus Wien im Jahr 2011 habe ich begonnen im AKH Wien (Unfallchirurgie) zu arbeiten.

Mein physiotherapeutisches Hauptinteresse gilt der Rehabilitation von Sportverletzungen und Beschwerden, die im Zuge von Hobby- oder Leistungssport (CrossFit, Fitnesstraining, Laufen, Ballsport, Kitesurfen, Ski...) aufgetreten sind.

Fort- und Weiterbildungen:

Persönliches

Geboren 1988 und aufgewachsen in Andorf/Oberösterreich, maturierte ich 2006 am Gymnasium Schärding/Inn. Mit medizinischen Themen habe ich mich zum ersten Mal während des Zivildienstes auseinandergesetzt, während Sport (Tennis) schon im Kindesalter großen Stellenwert für mich hatte. Jetzt ist CrossFit die Sportart, die für mich zu einer großen, persönlichen Leidenschaft geworden ist. Das Interesse an Medizin, Bewegung, Sport und den Menschen in seiner komplexen Gesamtheit lassen sich in meiner Arbeit als Physiotherapeut optimal kombinieren.

Physiotherapie

Anamnese

Um Entstehungsursachen identifizieren zu können ist ein präzises Anamnesegespräch Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.

Befundung

Die Untersuchung neuromuskuloskelettaler Strukturen und funktionelle Assessments führen zu einer physiotherapeutischen Diagnose.

Physiotherapie

In Abstimmung mit Ihren Zielen wird ein individueller Therapieplan inkl. nachhaltigem Übungsprogramm entwickelt. Spezifische Tests sollen zu Therapieende einen optimalen Zeitpunkt für einen sicheren Return-to-Work bzw. Return-to-Sport bestimmen.

Ausgewählte Beschwerdebilder:

Knie

Kreuzbandriss, Meniskusverletzungen, Knorpelschäden, Patellainstabilitäten, Runner’s Knee, Jumper's Knee, Anterior Knee Pain

Schulter

Impingementsyndrom, SLAP/Labrumläsionen, Instabilitäten/Luxationen, Rotatorenmanschettenrupturen

Hüfte/Wirbelsäule

Hüft-/Leistenschmerzen, Bandscheibenproblematiken, Instabilitäten

Sprunggelenk/Ellbogen

Bänderverletzungen, Frakturen, Instabilitäten

Organisatorisches

Der Weg zur ersten Behandlung

Ärztliche Verordnung:

Sie benötigen eine ärztliche Verordnung für Physiotherapie, die Ihnen ein Allgemeinmediziner oder ein Facharzt ausstellen kann.

Lassen Sie diese Verordnung vor Therapiebeginn bei Ihrer Krankenkasse chefärtzlich bewilligen.

Checklist für die erste Behandlung:

● chefärztlich bewilligte Verordnung
● Aktuelle Befunde
● Röntgen, MRT, CT, OP-Bericht wenn vorhanden

Kosten:

45min Physiotherapie: 65€ Wahltherapeut aller Kassen

-

Prävention, Athletiktraining, Leistungscheck, Trainingsberatung (auch ohne Verordnung möglich): Preis auf Anfrage

Kostenerstattung:

Sie erhalten nach Abschluss der Therapieserie eine Honorarnote, die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur tarifmäßigen Kostenrückerstattung einreichen können.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie mich telefonisch, per Mail oder via Online-Kontaktformular:

Anrufen e-Mail

Anfahrt

Andreas Sperl, BSc, MSc, PT
Kaiserstraße 72/5, 2. Stock
1070 Wien
Öffentliche Verkehrsmittel: 5, U6 und 48A

Praxis

Praxis